Zum Hauptinhalt springen

Anwendungen für Smart Home & smarte Technik

Beispiele gefällig?

Du findest hier einen "kleinen" Auszug an Beispielen die du mit einem Smart Home oder smarter Technik realisieren kannst. Da wir hier nur einen kleinen Teil der Anwendungsmöglichkeiten bereitstellen, bieten wir dir ein unverbindliches Erstgespräch an. Damit wollen wir dir die Möglichkeit geben, dich vorab bei uns zu informieren. 

TIPP!
Nutze unser unverbindliches Erstgespräch oder schau dich bei unseren Leistungen um. Gerne kannst du dir auch unsere Seiten zum Thema Smart Home oder smarte Technik ansehen. 

Sicherheit


Vorbeugen:
In unseren Augen ist der beste Einbruch der, der gar nicht erst stattfindet. Smarte Technik hilft dir dabei, es dem Einbrecher so schwer wie möglich zu machen. Wir sprechen mit dir gerne über das Thema, wollen es aber an dieser Stelle nicht weiter ausführen. Was wir dir hier aber noch verraten möchten ist, dass sich dein Haus bei dir melden kann, wenn es zu Abweichungen vom Normalzustand kommt.  

Übrigens kannst du die smarte Technik auch dazu nutzen, um dich zu schützen, wenn du selbst im Haus bist. Wir können dich sogar mit deinem Zweitwohnsitz vernetzen. So brauchst du dir in Zukunft keine Gedanken mehr darüber zu machen, ob dort wohl alles in Ordnung ist. 
 

Überwachen:
Wenn du smarte Technik richtig einsetzt, kannst du dein Zuhause so überwachen, dass du im Fall des Falles benachrichtigt wirst. Egal ob es sich um einen Wassereintritt oder um Rauchentwicklung handelt. Glaub uns, es ist ein wunderbares Gefühl, jederzeit zu wissen, dass Zuhause alles in bester Ordnung ist. 

Tipp

Vernetze dich! Einzige Voraussetzung ist, dass es an dem Ort Internet und Strom gibt. Kleinere Anwendungen können wir aber notfalls auch mit einer akkubasierten Lösung und mobilem Internet realisieren. Sprich einfach mit uns darüber. 

Heizung

Durch eine intelligente Heizungssteuerung kannst du deine Heizung ganz nach belieben Raum für Raum steuern und das ganz bequem, egal wo du dich auf der Welt befindest. Vorbei sind die Zeiten wo du dein Heizkörperthermostat beim Lüften zurückdrehen musstes und anschließend vergessen hast, dieses wieder aufzudrehen. Deine smarte Heizung erkennt und erledigt das für dich ganz automatisch. Das hebt deinen Wohnkomfort und sorgt aufgrund von effektiverer Nutzung für Ressourcenschonung und trägt dabei auch noch zur Schonung deines Geldbeutels bei.

Sollte es beim Winterspaziergang doch einmal kälter werden als gedacht, kannst du deine Wohlfühltemperaturen jederzeit von unterwegs aus verändern und an deine Wünsche anpassen.

Tipp

Wenn du bereits eine moderne Heizung besitzt, diese über eine entsprechende API Schnittstelle verfügt, kann sie auch in deine Steuerung eingebunden werden.

Beschattung

Durch eine smarte Beschattungssteuerung kannst du deinen Wohnkomfort nochmals erhöhen. Ganz nebenbei hilft es dir auch zusätzliche Kosten zu sparen. 

Wärme im Winter:
Bei den meisten von uns ist das Haus tagsüber unbewohnt. Sobald die Außentemperatur fällt und drinnen die Heizsaison beginnt, verlieren wir durch Transmission über die Gebäudehülle und vor allem über die Fenster die Wärmeenergie, die wir durch die Heizung den Räumen zuführen. Gerade bei Fenstern empfiehlt man, die Beschattung nach Möglichkeit geschlossen zu halten. Aber wer sitzt schon gerne im Winter im Dunkeln? Genau da kann dir eine smarte Beschattungssteuerung helfen. Sie schließt für dich deine Beschattung, wenn du nicht Zuhause bist, und öffnet sie wieder, wenn du nach Hause kommst. Und das Beste, dass alles passiert ganz automatisch. Bei einem 8 Stunden Arbeitstag kannst du so jede Menge Energie sparen.

Kühle im Sommer:
Im Sommer tritt dieser Effekt natürlich umgekehrt auf. Die Wärme von draußen dringt durch die Gebäudehülle und vor allem durch die Fenster in das Gebäude ein. Somit ist eine Raumerwärmung unumgänglich. Auch hier kann dir eine smarte Beschattungssteuerung helfen. Wenn niemand anwesend ist, kann deine Beschattung geschlossen bleiben. Wenn du Zuhause bist, sorgt deine Steuerung dafür, dass du möglichst wenig Wärme durch Sonneneinstrahlung über deine Fenster in das Haus lässt. Dies wiederum schont deine Nerven und auch deinen Geldbeutel. 

Tipp

Oft werden Beschädigungen an den Beschattungssystemen durch Unwetter verursacht. Deine smarten Komponenten können deine Systeme vor Beschädigung schützen. Das wird dir nicht nur deine Markise danken. 

Musik

Auch die Musik sollte in deinem Zuhause nicht zu kurz kommen. Aber wenn schon Musik, warum dann nicht gleich smart? Mit deinem Multiroom-System holst du dir Musik nach Hause und machst dabei gleich dein smartes Upgrade. Dein Multiroom-System ist nämlich zu mehr im Stande, als einfach nur Musik zu spielen. 

Du kannst dir zum Beispiel von der Haussteuerung alles mögliche vorlesen lassen. Somit wäre es möglich, dass dir dein Smart Home morgens im Bad während es deinen Lieblingssender im Radio spielt mitteilt, dass es auf dem Weg zur Arbeit Verzögerungen gibt. Dadurch kannst du dich rechtzeitig auf den Weg machen, um deine wichtigen Geschäftstermine nicht zu verpassen. 

Ein Multiroom-System kann auch dabei helfen, deine Anwesenheit zu simulieren. Es kann zum Beispiel anfangen Musik zu spielen sobald sich jemand deinem Zuhause nähert, du aber nicht da bist. So schließt sich der smarte Kreis. 

Tipp

Hattest du nicht auch schon einmal das Problem deine Hausklingel zu überhören? Dein Multiroom-System kann dir helfen. 

Licht

Eine smarte Lichtsteuerung kann soviel mehr sein als einfach nur Licht. Bei Bedarf ist das automatische Ein- und Ausschalten schon fast eine Selbstverständlichkeit. Man kann das Licht aber auch auf seine ganz individuellen Wünsche programmieren und es so zu seinem persönlichen Lichterlebnis machen. Egal, ob du dir einen Lichtwecker, ein einfaches Treppenhauslicht oder eine aufwendige Außenbeleuchtung einrichten möchtest, wir können dir zeigen, wie das geht, und dir dabei helfen, es umzusetzen. 
Gerade beim Thema Licht kann man viele Systeme miteinander verbinden. Das macht die Möglichkeiten nahezu endlos. Am besten sprichst du uns deswegen an.

Tipp

Eine intelligente Außenbeleuchtung kann nicht nur für atemberaubende Lichteffekte sorgen, sondern auch präventiv gegenüber Einbruch wirken. Als besonderes Extra macht es auch noch deine Nachbarn neidisch. 

Wetter

Smarte Komponenten, die das Wetter bei dir Zuhause überwachen, sind eine wunderbare Möglichkeit, um entsprechend auf die Witterung reagieren zu können. Es ist beruhigend zu wissen, dass deine Markise bei zu starkem Wind von selbst eingefahren wird. Du hast auch die Möglichkeit, dir eine Nachricht senden zu lassen, sollten deine Fenster bei Regen geöffnet sein. 

 

Tipp

Solltest du Probleme mit Feuchtigkeit haben, können wir dir helfen, den optimalen Lüftungszeitpunkt zu berechnen. 

Überwachung

Bei Überwachung denken viele an Kameras. Sie bieten zweifellos viele Vorteile, sind aber auf keinen Fall ein Muss. Fakt ist, es ist gut zu wissen, dass im Fall des Falles zumindest die Chance auf ein Foto oder sogar ein Video besteht. Wir verstehen die Bedenken, die es gegenüber dieser Technik gibt, können dir aber auch smarte Lösungen in diese Richtung anbieten. Wenn du smarte Kameras einsetzt, kannst du dafür sorgen, dass sie nur dann aktiv sind, wenn du nicht Zuhause bist. Das gibt dir und deiner Familie die gewünschte Sicherheit und zeitgleich die Privatsphäre die du dir wünscht. Und das meinen wir, ist eine richtig smarte Lösung.

Tipp

Mit smarten Kameras kann dir bei Bedarf ein Bild direkt auf dein Handy senden. So weißt du zu jederzeit, was bei dir Zuhause gerade los ist.

Ob wir noch mehr können?

Selbstverständlich können wir noch mehr. Es fällt uns schwer, dir hier alle Vorteile, die dir smarte Technik bieten kann, anzuführen. Genau aus diesem Grund bieten wir dir unser unverbindliches Erstgespräch. Übrigens ist bei uns bei Smart Home oder smarte Technik nicht Schluss, wir können noch mehr und freuen uns auf das Gespräch mit dir. 

 


Wie es jetzt weitergeht?

Ganz einfach!

Mit unserer Wenn - Dann - Sonst - Formel natürlich

Wenn, Dann, Sonst

Wenn:

Wenn du es nicht mehr aushältst und mit uns Kontakt aufnehmen möchtest, verstehen wir das.
Klicke am besten hier dafür:

Bring mich direkt zu den Kontaktmöglichkeiten

Dann:

  1. Du startest mit der Kontaktaufnahme.
  2. In einem unverbindlichen Erstgespräch ermitteln wir alles, was dich interessiert und legen bei Bedarf das weitere Vorgehen fest.
  3. Danach entscheidest du, ob und wann du unseren Service in Anspruch nimmst. 

Sonst:

Sonst schau dich hier noch ein wenig um und melde dich bei uns, sobald wir dein Interesse geweckt haben

Gefällt dir eigentlich unsere Website?

Wir haben uns für dich ganz besonders viel Mühe gegeben, so wie wir es halt immer machen!

 

Feedback?

Wir freuen uns über dein Feedback, so können wir für dich unseren Service laufend verbessern. Lass uns doch gleich eine Nachricht da. 

 

Lass uns ein Feedback da

image/svg+xmlSINmartsice

Schau mal! Die Anfangsbuchstaben von SmartIsNice ergeben das englische Wort SIN. Dieses Wort bedeutet nichts anderes als "Sünde". Aus unserer Sicht ist es keine Sünde, sich smarten Service zu gönnen, sondern eine Sünde, es nicht zu tun.